+44 (0)1422 366386
sales@techbelt.co.uk

PTFE Trocknungs Transportbänder für Siebdruck

PTFE Trocknungs Transportbänder für Siebdruck

Trockner für die Aushärtung von mittels Siebdruckverfahren bedruckten Produkten sind in vielen verschiedenen Ausführungen für verschiedene Anwendungen erhältlich. Die Größe der Öfen kann von ziemlich kleinen, nur gelegentlich verwendeten zu großen industriellen Versionen, die auf einen großen Ausstoß ausgerichtet sind, variieren, und in allen Fällen werden Techbelt antihaftende PTFE- Förderbänder verwendet.

Es gibt drei Hauptarten von Trocknern mit Förderband; entweder mit Luftgebläse oder mit ultravioletter Strahlung oder mit Infrarot-Energie.

Gebläsetrockner werden benötigt, wenn die zu trocknende Tinte keine hohe Intensität benötigt. Diese Art Trockner kann entweder mit einem PTFE-Trocknungsgitterband oder einem Polyester-Monofilament-Gitterband ausgestattet werden. Polyestergitterbänder können bei Temperaturen bis zu 120 Grad Celsius eingesetzt werden und PTFE-Trocknungsbänder bei bis zu 260 Grad Celsius.

Infrarottrockner werden für die Trocknung ähnlicher Tinte wie die Gebläsetrockner eingesetzt. Ätztinte, Tinte auf Wasserbasis, Plastisol und Doppelfarben können mit diesen hochflexiblen Infraroteinheiten behandelt werden. Viele Arten der Bandrandverstärkung können bei PTFE-Gitterbändern angewendet werden. PTFE-Folien werden bei IR-Trocknern vorzugsweise angewandt, da PTFE-beschichtetes Glasfasergewebe und Kevlar-Ausführungen wegen der intensiven Hitze und der ständigen Biegebelastung brechen können.

UV-Trockner mit Förderbandzuführung sind für die Trocknung von ultravioletten Oberflächenbeschichtungen geeignet, die auf viele Produkte wie Glas, Werbeträger und Telekommunikationsprodukte aufgebracht werden können. Das ideale Band, das wir für diese Einheiten in Eigenproduktion herstellen, wäre ein PTFE-beschichtetes Gitterband, da dieses Band eine hohe Temperaturbeständigkeit bietet.