+44 (0)1422 366386
sales@techbelt.co.uk

Schrumpftunnel Transportbänder

Schrumpftunnel Transportbänder

Schrumpftunnel verwenden normalerweise PTFE-Gitterbänder, silikonbeschichtete Glasfasergewebebänder oder Metallbänder. Techbelt stellt sowohl PTFE- und Silikonbänder werksintern her.

Produkte, die entweder in einer PVC- oder Polyolefin-Schrumpffolie schrumpfverpackt werden sollen, werden zuerst mittels eines Hitze- oder I-Versiegelers in zu großen Beuteln versiegelt. Sie werden auf entweder Silikon- oder PTFE-Bändern weitergefördert, durch einen kleinen Ofen, der die Wärme erzeugt, die benötigt wird, um die Folie um das Produkt zu schrumpfen.

Wenn ein Ofen durch viel Luftzirkulation die Folien schrumpft, wäre ein PTFE-Gitterband die beste Lösung, da das Gitter die Luftzirkulation zulässt. Silikonglasfasergewebebänder sind feste, geschlossene Gewebearten, die die Oberflächenhitze sehr gut speichern. Dies ist manchmal von Vorteil, da die Oberfläche sogar noch auf der Rückförderseite des Bandes die Hitze halten kann, wodurch die Folie schon anfängt zu schrumpfen, wenn sie auf der Bandoberfläche am Eingang des Ofens platziert wird.

Silikonbänder können als Stücke mit offenen Längen geliefert werden, die dann vom Endnutzer auf der Maschine gemäß den Anweisungen von Techbelt zusammengefügt werden. Wir bieten auch speziellen RTV-Kleber an, mit dem das Band zusammengeklebt wird, sobald es in Position ist.

Die PTFE-Schrumpftunnelbänder werden im häufigsten Fall mit einer mechanischen Befestigungseinrichtung ausgestattet, wodurch eine einfache Einpassung und bei Bedarf Austausch ermöglicht werden. Die Gitterbänder werden standardmäßig auch mit Randverstärkung geliefert, verschiedene Optionen sind hier möglich.